Archive for April, 2010

Sprichworte

Posted by on April 22, 2010  |  No Comments

Sprichworte

Bei Nacht sind alle Katzen grau (schwarz).

Einen Katzensprung entfernt.

Katzen und Herren fallen immer auf die Füße.

Es war für die Katz´.

Eine Katze hat 9 Leben.

Eine Katzenwäsche halten.

Es regnet Hunde und Katzen
(aus England)

Wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.

Katzenjammer haben.

Es ist alles für die Katz.

Neugier ist der Katze Tod.

Die Katze aus dem Sack lassen.

Eine Katze im Sack kaufen.

Wie die Katze um den heißen Brei schleichen.

Einen Katzenbuckel machen.

Falsch wie die Katze.

Zusammenleben wie Hund und Katze.

Der Herr gebietet seinem Knecht, der Knecht seiner Katze und die Katze ihrem Schwanz.

Erwehrt euch der scheinheiligen Katzen, die vorne lecken und hinten kratzen.

Es kommt eine Ratte teuer zu stehen, einer Katze am Schwanz zu nagen.
(aus China)

Hätten nur die Katzen Flügel, wären Spatzen selt’ne Vögel.
(aus Serbien)

Erst schmeicheln, dann kratzen, das schickt sich nur für Katzen.

Pferdehufen, Katzenklauen und Spielerhänden ist nicht zu trauen.

Vögel, die zu früh singen, fängt am Abend die Katze.

Wenn die Maus die Katze auslacht, ist bestimmt ein Loch in der Nähe.

Wohl möchte die Katze den Fisch haben, aber die Pfoten sollen dabei nicht naß werden.

Ein Bauer zwischen zwei Advokaten gleicht einem Fisch zwischen zwei Katzen.

Was von einer Katze geboren ist, wird Mäuse fangen.

Die Katze lässt das Mausen nicht.

Die Katze mag dich bestehlen – sie darf in deinem Haus nicht fehlen!
(aus Spanien; Al gato por ser ladrón ¡no lo eches de tu mansión!)

Die Katze miaut nicht auf der Jagd.

Die Katze möchte die Fische wohl, sie mag aber die Füße nicht netzen.
(aus dem lateinischen; Catus amat pisces, sed non vult tingere plantam.)

Die Katze schnurrt nur, um sich selbst zu gefallen.
(aus Irland)

Die Katze, die auf Jagd geht, miaut nicht.
(aus dem Jemen)

Die Katze, die Handschuhe trägt, fängt keine Mäuse.
(aus England)

Einen Kater haben.

Die Katze, die nicht an die Leber herankommt, sagt, sie sei schlecht.
(aus der Türkei; „Kedi yetişemediği ciğere mundar der“)

Die Katze, die sich herumtreibt, füttert ihr Junges.

Katzen fallen immer auf ihre Pfoten.

Da beißt sich die Katze in den Schwanz.

Markt für Haustiere in Deutschland

Posted by on April 7, 2010  |  No Comments

23,3 Mio Haustiere leben in Deutschland
8,2 Mio Katzen
5,5 Mio Hunde
6,2 Mio Kleintiere
3,4 Mio Vögel
2,0 Mio Aquarien
2,3 Mio Gartenteiche mit Zierfischen
0,4 Mio Terrarien

Haustiergeschäft – Wofür Tierhalter Geld ausgeben in Deutschland
83 Mio. € Beitragseinnahmen für Tierversicherungen, stärkster Wachstumsmarkt sind OP-Versicherungen
310 Mio € Umsatz mit Haustierarzneimitteln; renditestärker als die Humanmedizin
50 Mio € Umsatz in rund 1350 Hundesalons; es gibt 12.000 – 15.000 Tierfriseure in Deutschland
55 Mio € Umsatz werden allein mit Hundebüchern erzielt
61 Mio € wurden in 2009 in Werbung für Haustiernahrung investiert; 45% mehr als im Vorjahr
765 Hundeschulen gibt es in Deutschland
500.000 Hundewelpen werden in Deutschland jedes Jahr verkauft. Davon stammen 100.000 aus dem Ausland
6 Tierkrematorien und 100 Tierfriedhöfe gibt es in Deutschland
11.000 Tierärzte in rd. 8.000 Praxen
243 Mio € Einnahmen aus Hundesteuer in 2008, 148 Mio. € Steuereinahmen im ersten HJ 2009

3.000 Mio € Umsatz mit Tierfutter in 2009; 65% des Umsatzes wurde in Supermärkten, Drogerieläden und Discounter erzielt; der Rest im Fachhandel
davon
1.311 Mio € Umsatz mit Katzenfutter (153 Mio € Snacks und Katzenmilch / 281 Mio € Trockenfutter / 877 Mio € Feuchtfutter)
1.037 Mio € Umsatz mit Hundefutter (391 Mio € Trockenfutter / 350 Mio € Feuchtfutter / 296 Mio € Snacks)
118 Mio € Kleintierfutter
70 Mio € Fischfutter
58 Mio € Vogelfutter

906 Mio € Bedarfsmittel und Zubehör (218 Mio € Katzenstreu / 172 Mio € Bedarfsartikel für Katzen / 104 Mio € Bedarfsartikel für Kleintiere / 146 Mio € Bedarfsartikel für Hunde / 46 Mio € Bedarfsartikel für Ziervögel / 220 Mio € Bedarfsartikel für Zierfische )

Quelle: WiWoNr 14 / 3.4.2010

Tags:

Filed Under: Haltung