Buchtips

Posted by on März 31, 2010

Clickern mit meiner Katze: Der Trick mit dem Klick – Katzen spielerisch erziehen (Broschiert) von Viviane Theby

Kurzbeschreibung
Mit der richtigen Methode, dem Clickertraining, wird die Erziehung der Katze zum Kinderspiel. Der Clicker sagt der Katze „Das hast du fein gemacht!“. Und weil Katzen das gerne hören, lernen sie ganz spielerisch und schnell. Viviane Theby zeigt, wie man mit dem Clicker die Samtpfote erzieht und beschäftigt – und wie man ihr Sicherheit im Alltag gibt: egal ob beim Autofahren, Leinegehen oder Spielen in der Wohnung.
Über den Autor. Ein tolles Buch, gut geschrieben, einleuchtend strukturiert und mit aussagekräftigen Fotos übersichtlich gestaltet. Das Preis- Leistungsverhältnis ist super. Alles in allem ein tolles Buch.

The Book of the Cat:
(Old-style Siamese Club Facsimiles) (Taschenbuch) von Frances Simpson (Autor) und Julia Craig-McFeely (Herausgeber)

Kurzbeschreibung
Frances Simpson: The Book of the Cat (1903) – beautiful high-quality glossy photographic reproduction of the original publication. A4, 380 pp, perfect bound in 2 volumes, glossy colour covers, hundreds of b/w plates. Sehr schönes historisches Werk.

Katze fürs Leben. 4 CDs [Audiobook] von Stefanie Zweig (Autor), Christiane Blumhoff (Sprecher)

Als die Siamesin Sissi eine neue Heimat sucht, ahnt sie noch nichts von den Aufgaben, die Ihr bevorstehen. Dosenfutter – und das ihr, einer Klassekatze mit Stilempfinden! Und dann soll sie in einer Gartenlaube untergebracht werden – um Mäuse zu fangen. Das ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und Katzendame Sissi zwingt, ihr armseliges Heim zu verlassen und sich eine echte Katzenfreundin zu suchen.
In der Psychotherapeutin Julia findet sie die Richtige: Sie weiß, wie man eine Katze mit zarten Streicheleinheiten und kulinarischen Genüssen verwöhnt, und ihre Wohnzimmereinrichtung passt wunderbar zu Sissis cremefarbenem Fell. Zunächst gefällt Sissi in dem neuen Heim eigentlich nur der dicke beige Teppich, der genau zur Farbe ihres Fells passt, und vor allem die Aussicht, nie wieder Dosenfutter fressen zu müssen. Doch als dann der erste Patient auftaucht, findet Sissi schnell Gefallen an dem Menschenspiel. Denn ihr ist die katzenschlaue Gabe zu eigen, den Menschen wirklich helfen zu können. Sie gibt deshalb ihr Versteck auf dem Schrank, wo sie papierflach liegt, bereitwillig auf und macht sich an die Arbeit, ihren ersten Fall zu lösen… (Natürlich berichtet Sissi selbst und persönlich über ihre Geschichte.)

Ganzheitliche Katzenfibel: Alternativer Ratgeber für ein glückliches und gesundes Katzenleben v. Kirsten Schulitz (broschiert)

Alternativer Katzenratgeber Dieser ganzheitliche, alternative und naturheilkundliche Katzenratgeber gibt Ihnen umfangreiche Tipps für ein hoffentlich langes, glückliches und gesundes Katzenleben und begleitet Sie und Ihr Kätzchen von dem Moment an, wo Sie über ein neues samtpfötiges Familienmitglied nachdenken bis zu dem traurigen Tag, wo es heißt, gemeinsam Abschied zu nehmen. Neben allgemeinen Katzenthemen tritt der katzenpsychologische Bereich stark in den Vordergrund, die Seele unserer Katzen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen. Häufige Problemsituationen werden angesprochen, aus Sicht der Katze erläutert, Lösungen dargestellt. Kritisch betrachtet dieses Buch Themen wie Impfungen, Wurmkuren, Ernährung, etc. und zeigt ggf. natürliche Alternativen auf. Ausführlich besprochen werden u.a.: Katzenbedürfnisse, Wohnungskatze oder Freigänger, Kastration, Katzenalter, Katzennamen, gesunde und natürliche Katzenernährung, Trächtigkeit und Katzennachwuchs, Katze und Kind, Umzug mit der Katze, mentale Kommunikation, Verhalten wenn eine neue Katze zu bisherigen Katzen dazu kommt Krankheitsanzeichen, Nachdenkliches zu Impfungen, Wurmkuren, Flohmittel, Natürliche Heilmittel, Bachblüten mit ausführlicher Einzelbeschreibung. Das Buch ist verständlich und einfühlsam geschrieben. Selbst erfahrene Katzenbesitzer können daraus noch etwas lernen und ihren Tiger in manchen Dingen noch besser verstehen.

Siam und Co: Orientalische Katzen von Eva-Maria Götz, Gesine Wolf (Gebundene Ausgabe)

Für alle Liebhaber der Orientalischen Katzen. Frau Wolf gibt hier ihr Wissen und ihre langjaehrige Zuchterfahrung an die Leser weiter. Es werden die wichtigsten Orientalischen Katzen vorgestellt: SIAM, BALINESE, ORIENTALISCH KURZHAAR UND JAVANESE/MANDARIN. Jede Rasse wird ausführlich beschrieben. Der Leser erfährt auch alles über die Wahl des richtigen Züchters, über die ersten Tage der Katze im neuen Heim bis zur richtigen Ernährung und zur Krankheitsprophylaxe. Ausführlich werden die Grundlagen der Züchtung erklärt, interessant für alle, die gezielt die Vererbung bestimmter Körpermerkmale planen möchten. Schliesslich wird erläutert, was es für Katze und Besitzer bedeutet, an Ausstellungen teilzunehmen.

Genetik für Pointkatzenzüchter: Siam, Ragdoll, Colourpoint & Co (Broschiert)

Ein Buch für alle, die ein Interesse an der Genetik der Pointkatzen haben. Verständlich geschrieben für Laien wie Fortgeschrittene gleichermaßen. Kapitel 1-4 beantworten viele Fragen, über die man als Katzenzüchter automatisch irgendwann einmal stolpert. Kapitel 5 nimmt einem die Arbeit der komplizierten Farb-/Zeichnungs-Wahrscheinlichkeitsrechnung bei vorgesehenen Verpaarungen ab. Ein rundum gelungenes Buch, das zum Standardwerk für jeden Züchter einer Pointkatzenrasse werden sollte.

Vererbtes Design: Zucht, Genetik, Gesundheit und Farben der Katze(Broschiert)

Das Buch beschäftigt sich hauptsächlich mit der felinen Genetik und mit den Grundsätzen der allgemeinen Genetik. Hinzu kommen noch detaillierte Farbbeschreibungen mit vielen Bildern und Informationen über die unterschiedlichsten Katzenkrankheiten. Einige Infos über die richtige Ernährung sind auch enthalten. Genau das richtige Buch für Zuchtanfänger und interessierte Liebhaber, die sich ein fundiertes Wissen über die feline Genetik aneignen möchten.

Siamkatzen, Ihr Hobby: Ein bede-Ratgeber für die erfolgreiche Haltung (Gebundene Ausgabe) von Dominik Kieselbach; Heidi Dietrich (Autor)

Dieses Buch stellt eine Pflichtlektüre für Siamkatzenhalter da. Großartig recherchiert und brilliant illustriert bringt dieses Buch dem Anfänger – aber auch fortgeschrittenen Lesern – die Haltung und alles Wissenswerte über diese fantastischen Tiere näher. Das Werk hält den gewohnt hohern Standard der Autoren, die ihr geballtes Wissen über die Haltung von Haustieren schon mehrfach bewiesen haben. Insgesamt 63 Seiten Heimtierratgeber mit hübschen bunten Bildern von bekannten Züchtern, in gut aufgemachtem Stil.

Populäre Irrtümer über Katzen: Warum die Katzenwäsche für die Katz ist und uns mit Kater der Morgen graut von Isabella Lauer (Gebundene Ausgabe)

Warum eine Katzenwäsche für die Katz ist, man mit einem Katzensprung keine Maus fängt und Katzenzungen nicht süß schmecken. Von Catwalking, Cats und Catchen, Haarsträubendem und Unerklärlichem über Katzen und von kleinen Wahrheiten über Katzen, die bisher gut verborgen waren: Isabella Lauer geht verbreiteten Legenden, Vorurteilen und Alltagsirrtümern auf den Grund und schildert auf vergnügliche Weise, wie es zu ihrer Entstehung kam. Ein Lesespaß für Katzenfreunde. Dieses Buch liest sich hervorragend. Viele Dinge sind neu und bescheren einem eine andere Sichtweise auf die Katzen. Spaß machen die verschiedenen Sprichwörter und ihre Herkunft. Interessant sind die Richtigstellungen zu manchen Vorurteilen.

Siamkatzen: Kauf, Haltung, Pflege v. Anneliese Donay-Weber (Gebundene Ausgabe)

Filed Under: Literatur & Zitate

Leave a Reply