Posts Tagged Puma

Puma (Puma concolor)

Posted by on April 22, 2010  |  No Comments

HTTP/1.1 301 TLS Redirect
Date: Tue, 16 Jul 2019 10:14:36 GMT
Server: Varnish
X-Varnish: 794682266
X-Cache: cp3030 int
X-Cache-Status: int-front
Server-Timing: cache;desc=“int-front“
Set-Cookie: WMF-Last-Access=16-Jul-2019;Path=/;HttpOnly;secure;Expires=Sat, 17 Aug 2019 00:00:00 GMT
Set-Cookie: WMF-Last-Access-Global=16-Jul-2019;Path=/;Domain=.wikipedia.org;HttpOnly;secure;Expires=Sat, 17 Aug 2019 00:00:00 GMT
X-Client-IP: 82.165.81.222
Location: https://de.wikipedia.orghttp://de.wikipedia.org/wiki/Puma
Content-Length: 0
Connection: close

© This material from Wikipedia is licensed under the GFDL.

Tags:

Filed Under: Wildkatzen

Wilde Verwandte

Posted by on April 22, 2010  |  No Comments

Löwe, Tiger & Co … Zoologische Taxon der wilden Verwandten

Dieser Abschnitt der Welt der Katzen beschäftigt sich mit den wilden „Verwandten“ unserer Haus- und Rassekatzen und zwar sowohl den Großkatzen als auch den Kleinkatzen.

Meist wird heute die Familie der Katzen (Felidae) nur noch in die Unterfamilien Großkatzen (Pantherinae) und die Kleinkatzen (Felinae) unterschieden. Der Begriff „Klein“katzen darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch so große Arten wie der Puma dazugerechnet werden. Ein Unterscheidungsmerkmal ist unter anderem, dass Großkatzen im Gegensatz zu den Kleinkatzen Brülllaute von sich geben können. Schnurren können alle Katzen, die Großkatzen jedoch nur beim Ausatmen, die Kleinkatzen sowohl beim Ein- wie beim Ausatmen. Auch wenn es an der Monophylie (alle Untergruppen entstammen einer Stammform) der Katzen kaum Zweifel gibt, ist doch die innere Systematik der Katzen immer noch umstritten. Die nachfolgende Einteilung folgt dem neueren Klassifikationsschema von Wozencraft (1993).

Molekulargenetischen Untersuchungen zufolge unterteilen sich die neueren Katzenarten in acht Hauptlinien, die sich vermutlich in der hier aufgelisteten Reihenfolge vom Hauptzweig abspalteten. Die erste Abspaltung, die der Großkatzen, erfolgte wahrscheinlich vor etwa 10,8 Millionen Jahren, während die Jüngste, die Aufspaltung in Hauskatzen-Linie und Bengalkatzen-Linie, wohl vor etwa 6,2 Millionen Jahren stattfand. (Spektrum der Wissenschaft, Juni 2008, S.54-61, Der neue Stammbaum der Katzen)

 

Hauskatzen-Linie (Gattung Felis) (3,4 Mio. Jahre)

Gattung Felis


 

Bengalkatzen-Gruppe (Gattung Prionailurus) (6,2 Mio. Jahre)

Gattung Altkatzen (Prionailurus)


 

Puma-Gruppe mit Gepard (Gattungen Puma, Acinonyx) (6,7 Mio. Jahre)

Gattung Pumas (Puma)


Gattung Acinonyx


 

Luchs-Gruppe (Gattung Lynx) (7,2 Mio. Jahre)

Gattung Luchse (Lynx)


 

Ozelot-Linie (Gattung Leopardus) (8,0 Mio. Jahre)

Gattung Pardelkatzen (Leopardus)


 

Karakal-Gruppe (Gattungen Profelis, Caracal, Leptailurus) (8,5 Mio. Jahre)

Gattung Profelis


Gattung Caracal


Gattung Leptailurus


 

Asiatischen Goldkatzen und Marmorkatze (Gattungen Catopuma, Pardofelis) (9,4 Mio. Jahre)


Gattung Asiatische Goldkatzen (Catopuma)


Gattung Pardofelis



 

Großkatzen (Gattungen Panthera, Uncia, Neofelis) (10,8 Mio. Jahre)


Gattung Neofelis


Gattung Panthera


Gattung Uncia